Blumen und nochmals Schnee

Schon eine ganze Weile hab ich hier kein Lebenszeichen mehr hinterlassen. Obwohl ich im Garten einige Arbeiten begonnen habe und in ein paar Ecken schon neu Pflanzen gesetzt habe.primeln12Das wunderschöne Wetter und der frühe Start in den Frühling hat mich etwas verleitet und ich konnte nicht widerstehen neben dem Aufräumen in geschützten Zonen auch schon  Eisenhut (Aconitum napellus), Wald-Geissbart (Aruncus dioicus) und einige Fackellilien (Kniphofia „Bressingham Yellow“ Tritoma citrina) zu pflanzen.pilze10Der kleine Wintereinbruch mit Kälte und Schnee an diesem Wochenende hat mich jetzt etwas ausgebremst und ich habe mich wieder ins Arbeitszimmer zurückgezogen. Zeit also die Arbeit am Jakobsbrunnen-Blog wieder aufzunehmen und wieder regelmässig zu berichten.

Gruss
Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.