Sturmschäden am Ahorn


Nach einer Sturmnacht mussten wir früh am nächsten Morgen die Strasse wieder von den grossen, abgerissen Ästen frei machen. Eine Woche später sind dann die Profis gekommen um den geschädigten Ahorn zu kontrollieren und die Schäden am Baum zu bearbeiten. Natürlich haben sie auch gleich noch die anderen Bäume kontrolliert und von Altholz befreit.
Dabei kam einiges an Schnittholz zusammen, das Patrick unser Gärtner aber gleich beseitigt und für die Grünabfuhr vorbereitet hat. Und so sind unsere wunderbaren Bäume wieder gepflegt und kontrolliert.Gartengrüsse
Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.