Die Kastanienbäumchen

Die Kastanienbäumchen im Hof entwickeln sich prächtig wie auf dem Bild zu sehen ist. Noch unklar ist, ob die, von unserem Baumspezialisten fachgerecht angebrachten, Aufpfropfungen erfolgreich waren oder nicht. Die Rieslinge lagen bei uns möglicherweise schon etwas lange herum, bis sie angebracht werden konnten.
Notwendig sind diese Aufpfropfungen weil jede Kastanie zwar männliche und weibliche Blüten hervorbringt, allerdings mit einem zeitlichen Abstand von ein bis zwei Wochen. Deshalb können sich Kastanien nicht selbst befruchten sondern brauchen andere Kastanien im Umkreis von einigen hundert Metern, die zeitversetzt blühen. Und weil die hier in der Gegen rar sind, erhalten unsere Kastanien die alternative Sorte gleich quasi „eingebaut“.

20130621-122411.jpg

20130621-122431.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.